Mitgliederwachstum in Zeiten von Corona

Bild Idee-Plan-Aktion

Wie Mitgliedergewinung und -bindung auch in Zeiten von Corona erfolgreich durchgeführt werden kann, zeigt gerade die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. Im April 2020 – und damit mitten in der ersten Welle der Pandemie – hat sich die GPM dazu entschlossen, das Thema Mitgliederwachstum strategisch anzugehen und ein entsprechendes Projekt zu starten. Damit sollte die Basis für ein Mitgliederwachstum von 15% jährlich geschaffen werden. Bei einer solch´ ambitionierten Zielsetzung war allen Beteiligten von Beginn an klar, dass dies nicht mit Einzelmaßnahmen zu realisieren ist, sondern eines gesamtheitlichen und strategischen Ansatzes bedarf.

Nach einer intensiven Analyse der eigenen Stärken und Schwächen sowie des GPM-Umfeldes (Trends im Projektmanagement, Wettbewerber etc.) wurde eine Neupositionierung der GPM-Mitgliedschaft vorgenommen. Methodisch wurde das Positionierungskreuz aus dem Freiburger Management-Modell für NPO herangezogen (siehe Bild 1).

Positionierungskreuz
Bild 1 – Positionierungskreuz

Im nächsten Schritt wurde das Mitgliedschaftsmodell überarbeitet. Im Falle der GPM hieß das, konsequent zwischen korporativen Mitgliedern und natürlichen Personen zu unterscheiden. Bei den korporativen Mitgliedern wurde weiter differenziert nach Organisationsform und -größe, bei den persönlichen Mitgliedern erfolgte eine Unterscheidung entsprechend der Lebensphasen (Bild 2).

Bild Zielgruppen
Bild 2 – Mitgliedschaften

Im Anschluss wurden die Mitgliederleistungen zielgruppengerecht den einzelnen Mitgliedsarten zugeordnet. Dabei wurde sofort ersichtlich, in welchen Bereichen Leistungsangebote fehlen und ergänzt werden müssen. So wurde z. B. für die Zielgruppe der Juniormitglieder ein Mentoringprogramm entwickelt und eingeführt, auch die Angebote für Hochschulmitglieder wurden neu konzipiert. Erst im letzten Schritt wurden konkrete Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung und -bindung entwickelt und Schritt für Schritt umgesetzt. Begleitet wird dies von einer breit angelegten Kommunikationskampagne. Der Erfolg der Werbemaßnahmen wird monatlich gemessen, so dass ständig Optimierungen vorgenommen werden können. Ob damit das ambitionierte Ziel von 15% Mitgliederwachstum pro Jahr tatsächlich erreicht werden kann, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Das nachhaltiges und signifikantes Mitgliederwachstum stattfindet, zeichnet sich jedoch bereits ab. Erfolgsentscheidend war neben dem strategischen Vorgehen der partizipative Projektansatz, mit dem alle haupt- und ehrenamtlichen Bereiche des Vereins eingebunden wurden.

Weitere Beiträge

Logo von Graffenried
von Graffenried NPO-Seminar 2021

Ein praxisorientiertes Seminar für Mitglieder von Stiftungsräten und Vorständen, Geschäftsführende sowie Finanzverantwortliche und Mitarbeitende des Rechnungswesens.

Logo bso
bso – unser neuer Mitbewohner im Haus der Verbände in Bern

bso - unser neuer Mitbewohner im Haus der Verbände in Bern. Ziel ist das Nutzen von Synergieeffekten für die Verbandsentwicklung.

52. Internationales Verbändeforum
52. Internationales Verbände-Forum

Das diesjährige Internationale Verbändeforum ist annulliert. Wir freuen uns darauf, Sie 2022 wieder zu treffen!

Bild Netzwerk Verband
Die Kunst der Rollenteilung im Verband

Grundsätzliche Erkenntnisse zur Rollenteilung zwischen der Zentrale und den dezentralen Einheiten eines Verbands.

Bild Dokumentenstapel
Geschäftsprüfungskommissionen in NPO

Was prüft eine Geschäftsprüfungskommission und wie ist ihr Bericht aufgebaut? Ein Praxisbericht.

Bild Schalthebel der Governance
NPO-Governance: Eine Bedienungsanleitung für den Vorstand

Die Governance beschreibt sämtliche Mechanismen der Steuerung in einer Organisation, die einer besseren Zielerreichung dienen.

Event
Bild zum Seminar Fit für den Vorstand
Tagesseminar Fit für den Vorstand

Als Präsidentin oder Präsident, Vorstands- oder Stiftungsratsmitglied wird man zwar nicht geboren, aber man kann es lernen.

Bild zum Text hin zu einer selbstorganisierten Organisation
Der Weg hin zu einer selbstorganisierten Organisation

Der Weg hin zu einer selbstorganisierten Organisation - Interview mit Elke Fassbender, Fundraising&Kommunikation bei Brot für alle.

Next steps
Ein Jahr Corona-Krise – Wo stehen Verbände und Vereine?

Verbände sind nach wie vor im Krisenmodus. Aber sind Verbände selbst in der Krise? Oder profitieren sie in der Corona-Pandemie?

Diverse Schaufensterpuppen
Besetzung von Stiftungsräten

Wie gelingt Diversity? Ein Interview mit Dr. Karin Stuhlmann und Dr. Philipp Erpf

Wir sind gerne für Sie da

Nutzen Sie das Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie einfach kurz an.

Schweiz

Deutschland

Österreich

Kontaktformular