Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum bei der B’VM, Jacqueline und Nadja!

Im Abstand von nur zwei Wochen nahmen 2011 Jacqueline Haymoz und Nadja Blanchard ihre Tätigkeit bei B’VM auf und nun können sie bereits auf 10 Jahre zurückblicken.

Jacqueline war als Office-Managerin viele Jahre lang für die Administration einer Vielzahl unserer Verbandssekretariate verantwortlich, namentlich für die verschiedenen Geschäftsstellen im Psychiatriebereich. Heute leitet sie mit grossem Engagement das Mandat der Geschäftsstelle der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie SGPP sowie der gemeinsam mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie geführten Dachorganisation der psychiatrisch-psychotherapeutisch tätigen Ärztinnen und Ärzte der Schweiz, FMPP. Darüber hinaus ist ihr Wissen und ihre Erfahrung aber auch in der Führung von Verbandssekretariaten bei anderen B’VM-Servicemandaten gefragt. Als diplomierte Verbandsmanagerin VMI wirkt sie zudem bei Beratungsprojekten wie auch bei firmeninternen Entwicklungsarbeiten mit.

Nadja war als Beraterin von Anfang an für konzeptionelle Arbeiten und Analysen in Beratungsprojekten zuständig. Im Laufe der Jahre übernahm sie die Moderation von Workshops und Retraiten, Projektleitungen sowie ad Interim-Einsätze und begleitete beispielsweise über mehrere Jahre hinweg den Schweizerischen Übersetzer-, Terminologen- und Dolmetscherverband (ASTTI). Als diplomierte Verbandsmanagerin VMI wirkte sie in diversen Beratungsprojekten im gesamten Spektrum unseres Angebotes, namentlich jedoch zu Fragen des NPO-Marketings. Diese Spezialisierung von Nadja nutzte auch B’VM selber und vertraute ihr das hauseigene Marketing an. Jüngstes Kind ist der moderne B’VM-Webauftritt, eine interaktivere Neugestaltung unseres Kurses «Fit für den Vorstand» und weitere neue Ideen sind bereits am Wachsen. Wir freuen uns!

Wir gratulieren Jacqueline Haymoz und Nadja Blanchard zu ihrem 10jährigen Firmenjubiläum und danken ihnen für die Loyalität und die Treue zur B’VM. Ob im Tagesgeschäft oder in ausserordentlichen Zeiten, Jacqueline und Nadja steuern ruhig und beharrlich den bestmöglichen Lösungen für jede Herausforderung entgegen. Wir schätzen ihre Flexibilität, ihr Mit- und Vorausdenken, ihr positives Sein als Stützen unseres Teams und wünschen ihnen alles Gute für die private wie berufliche Zukunft.

Weitere Beiträge

Steuerung und Planung in agilen und selbstorganisierten Settings

Selbstorganisation und agiles Projektmanagement werden oftmals vor allem als Formen der strukturellen (Aufbau-)Organisation verstanden. Wie jedoch zeigt sich der Planungsprozess und die Strategieentwicklung in agilen und selbstorganisierten Settings? Wird da überhaupt noch auf einen grösseren Zeitraum hinaus strategisch geplant?

Arbeitswelt der Zukunft

Das vielfältige Programm der NPO Finanzkonferenz behandelte die zukünftigen Anforderungen an die Führungskräfte von NPO sowie die Veränderung der Arbeitswelt.

Bild Zusammenarbeit von Mohamed Hassan auf Pixabay
Zusammenarbeit versus Zusammenschluss, ein Kompromissvorschlag

Tipps für einen tragfähigen Zusammenschluss

Bild digitale Transformation
Perspektiven für NPOs im Zuge der digitalen Transformation

Eine besondere Herausforderung in der digitalen Transformation ist es, vor lauter Technik den Menschen nicht aus den Augen zu verlieren.

Bild Veränderung der Arbeitswelt
Corona-Learnings für NPO

Wir ziehen eine Zwischenbilanz - welche Learnings ziehen NPO aus der Pandemie?

Die grösste Satzungsänderung der Vereinsgeschichte bei der Sektion München des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Neues Selbstverständnis und neue Strukturen für die Zukunft

Handschlag
Wie Verbände zum attraktiven Arbeitgeber werden (können)

Mit einer guten Arbeitgeberpositionierung die richtigen Menschen an Bord holen.

Bild Wissensmanagement
Wissensarbeit unterstützen

Wissen ist in der NPO-Branche meist der zentrale Produktionsfaktor, aber wie kann man Wissensarbeit unterstützen?

Bild Netzwerk Verband
Die Kunst der Rollenteilung im Verband

Grundsätzliche Erkenntnisse zur Rollenteilung zwischen der Zentrale und den dezentralen Einheiten eines Verbands.

Bild Dokumentenstapel
Geschäftsprüfungskommissionen in NPO

Was prüft eine Geschäftsprüfungskommission und wie ist ihr Bericht aufgebaut? Ein Praxisbericht.

Wir sind gerne für Sie da

Nutzen Sie das Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie einfach kurz an.

Schweiz

Deutschland

Österreich

Kontaktformular